Im September

Orgelfestival

Do 30.8. bis So 16.9. – vielfältige und spannende Konzerte am renommierten Orgelfestival Uster

So 2.9. Mezzoforte im Spitalgottesdienst um 10 Uhr

So 2.9. Kinder- und Jugendchor am 40 Jahre Holzwurm-Fäscht

Sa 8.9. Bar der Chöre am Chile-Fäscht

Do 13.9. Singkreis

Singen – einfach so! Allerlei Lieder um 14.30 Uhr, nur für den eigenen Kreis

So 16.9. Bettagsgottesdienst

Der Andreaschor und die Kantorei singen Auszüge aus dem Oratorium «Die Israeliten in der Wüste» von Carl Philipp Emanuel Bach

So 30.9. Mezzoforte im Erntedankgottesdienst um 10 Uhr

Chorkonzert Kantorei Gatti und Telemann 23.6.18

Zu Zeiten als Konzertaufführungen die einzige Möglichkeit waren, Musik zu hören, galt es als grosse Ehre, wenn eine Komposition von anderen Komponisten aufgenommen und verarbeitet wurde. So erging es vielen Opern, die für die geistliche Verwendung adaptiert wurden. So erging es aber auch Joseph Haydn, dessen Oratorium „Die Schöpfung“ der Komponist Luigi Gatti zum Anlass nahm, eine Messe über die berühmten Themen zu schreiben: Eine grosse Ehre und ein voller Erfolg. Thematisch verwandt ist Georg Philipp Telemanns Kantatenzyklus zu den «Tageszeiten» mit Arien, Rezitativen und Chören. Die Kantorei Uster verbindet die beiden Werke zu einem Konzert, das in seiner Form an ein Oratorium erinnert und mit den naturalistischen Klängen zurück zur «Schöpfung» führt. „Chorkonzert Kantorei Gatti und Telemann 23.6.18“ weiterlesen

Blog: Jugendchor Uster am EJCF Basel 2018

Das alle zwei Jahre stattfindende Europäische Jugendchor Festival in Basel EJCF ist ein musikalischer Grossanlass in Stadt und Land Basel, seine Bedeutung für die dortige Chorszene ist kaum zu überschätzen. Hervorragende Spitzenchöre aus Europa werden eingeladen, etwa 26’000 Zuschauer werden jeweils erwartet. Weiterbildung für Chorleitende ist ein wichtiger Eckpfeiler, die Inspiration aus den Konzerten kann durch nichts ersetzt werden. „Blog: Jugendchor Uster am EJCF Basel 2018“ weiterlesen

Blog: «ad hoc!» – musikalische Projekte zum Gottesdienst

Die «ad hoc!»-Projekte sind zu einer wichtigen Ergänzung der regelmässigen Chorarbeit geworden. Bei allen Menschen gibt es Lebensabschnitte, in denen eine regelmässige Teilnahme an Chorproben schwierig ist und so sind die zeitlich beschränkten Angebote des Kantorats sehr begehrt. Die «ad hoc!»-Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der ersten Minute bis zum Abschluss eine Gruppe bilden und einen gemeinsamen musikalischen Weg gehen. „Blog: «ad hoc!» – musikalische Projekte zum Gottesdienst“ weiterlesen

Blog: DJ oder Jukebox?

«Das war ein schönes Zusammenspiel von Wort und Musik!» Solche Komplimente erhält man ab und zu nach einem Gottesdienst und freut sich natürlich darüber.

Ich bin ein Radio–Kind. Geweckt hat mich der Radiowecker, zehn Minuten später läutete der andere Wecker. Während des Frühstücks hat mir das Radioprogramm den Takt vorgegeben, damit ich rechtzeitig den Bus zur Schule erreicht habe, je nachdem mit oder ohne Spurt zur Haltestelle. „Blog: DJ oder Jukebox?“ weiterlesen