«Africa ad hoc!» – Lieder der Befreiung

Singwochenende für alle am 21./22. Januar 2017

Unterdrückung und Kampf, Hoffnung, Sehnsucht, religiöse Gefühle – und manchmal auch Alltagsprobleme sind Themen in der afrikanischen Vokalmusik. Die Lieder sind ein vielfältiger Spiegel der Gedanken und Gefühle – und ein lebendiger dazu: sie werden immer noch überall gesungen. “Call and response” ist oftmals ein Prinzip der Lieder: eine Vorsängerin stellt eine Frage vor, die Gruppe wiederholt sie.

Samstag, 21. Januar 2017
9.30-12.30 Uhr Probe, Kirchgemeindehaus Kreuz
14.00-17.00 Uhr Probe

Sonntag, 22. Januar 2017
8.45 Uhr Einsingen Reformierte Kirche
10.00 Uhr Aufführung der Werke im Gottesdienst

Am Samstag lernen wir einige Lieder kennen, führen diese dann am Sonntag im Gottesdienst auf. Wer Lust hat, diese Vokalwerke in verschiedenen Sprachen gemeinsam zu singen, sich intensiv mit seiner Stimme und dem Chorgesang auseinanderzusetzen, ist herzlich eingeladen zu diesem Offenen Singwochenende.

Anmeldung ausschliesslich via Formular hier weiter unten bis 14. Januar

NACHMELDUNGEN SIND MÖGLICH, BITTE DIREKT HIER UNTEN MIT DEM FORMULAR!

Peter Freitag, Kantor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.