«Halleluja» in österlicher Fülle

Warum enden so viele Osterlieder mit so ausführlichen Refrains auf das Wort „Halleluja“? „Hallelu-Jah“: „preiset Jah(weh)“, den Schöpfer, der das Universum als Abbild seiner Liebe leben lassen wollte – und die Menschen auch. Der unter Leben nicht den Weg zum Tod versteht, sondern eine Kraft zum Sein, zum Werden, zum Guten, zur Beziehung mit allen […]