Max Reger trifft Johann Sebastian Bach – Konzert zum Karfreitag

Karfreitag, 25. März 2016, 17 Uhr, Reformierte Kirche Uster „Bach ist Anfang und Ende aller Musik“ so schreibt Max Reger auf einem Widmungsblatt am 21. Mai 1906. Diese grosse Bewunderung für den Thomas-Kantor gab mir Anlass, im Karfreitagskonzert die beiden Komponisten einander gegenüber zu stellen. Nicht im Sinne einer Konkurrenz, sondern um die Gemeinsamkeiten herauszuheben, […]

Einführung zum Orgelrezital «REGER I» am 13. März um 17 Uhr

Da war diese Ausstellung in der Fondation Beyeler über Ferdinand Hodler [www.fondationbeyeler.ch]. Vorher konnte ich es nicht so mit Hodler. Ich fand einfach keinen Zugang, auch wenn mich seine Bilder fasziniert haben. Die enorme Konzentration auf 17 Bilder aus vielen Schaffensstadien haben mir dabei geholfen einen Weg zu ihm zu finden.

Musik zu Pfingsten von Alfred Zimmerlin

Seltsamerweise klingt der Heilige Geist nicht «schön», so wie wir uns landläufig schöne Musik vorstellen. Mozart hat in seiner c-Moll-Messe zum «cum sancto spiritu» eine geradezu dämonische Musik geschrieben, vielleicht seine heftigste ausserhalb der Oper: Dieser Heilige Geist hat auch eine ganz dunkle Seite. Oder eine Seite, die wir nicht verstehen. Aber auch die tibetischen […]

Orgelrezital «Zorn»

Nicolaus Bruhns (1665-1697): Praeludium in e Johann Sebastian Bach (1685-1750): Wir glauben all an einen Gott In Organo pleno con Pedale BWV 680 Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Zorn Gottes wandt à 2 Clavier et Canto fermo in Pedale BWV 688 Felix Mendelssohn (1809-1847): Sonate VI «Vater unser» op. 65 Johann Sebastian […]